CRANIOSACRAL THERAPIE

WAS IST DAS?

Craniosacral Therapie (CT) ist eine ganzheitliche Körpertherapie, die ihre Wurzeln in der Osteopathie hat.
 

Unsere Knochen, die Gewebe und die Hirn-Rückenmarkflüssigkeit sind in ständiger Bewegung und Kommunikation.
Krankheit, Unfälle, traumatische Ereignisse und die Geburt können diese Bewegungen beeinträchtigen.

Dann haben wir nicht mehr unsere ganze Kraft/Gesundheit zur Verfügung.

In einer CS-Behandlung sehen wir uns die Prägungen deines Körpers wertfrei an.

Durch sanfte Impulse werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und der Prozess der Heilung unterstützt.
 

Eine Behandlung dauert mit Gespräch 60 bis 75 Minuten. Man liegt in bequemer Kleidung auf einer Liege.

ANWENDUNGSBEREICHE

Die CS Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann daher vielseitig angewendet werden. Auch zur Unterstützung von medizinischen Behandlungen.
 

Hier einige Beispiele: 

Stress, Unruhe, Trauma, Schmerzen,

Unwohlsein, Emotionale Schwierigkeiten, Ängste,  das Gefühl nicht in der Kraft zu sein  
 

 Die CS Therapie dient auch als Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen.
 

Zur Förderung der ganzheitlichen Entwicklung.

Ich begleite sehr gerne sensitive Menschen mit CS Therapie und schamanischer Arbeit mit dem Fokus, die eigenen Gaben / Fähigkeiten zu entdecken.

Sich ganz ehrlich und tief zu begegnen und dabei die ursprüngliche Idee des Lebens ins Hier und Jetzt zu bringen. 

Dies ist ein Weg in die Urchraft!

MEINE PRAXIS